Was ist mit Punktelastizität gemeint?

Die Punktelastizität einer Matratze sorgt für eine optimale Körperanpassung während des Schlafs – besonders, wenn die Matratze aus 100% Naturlatex besteht.

Die Natur-Latexmatratze passt sich dabei in jeder Position optimal an den Körper an und stützt dabei die Wirbelsäule orthopädisch ab. Besonders gut können der Schulter- und Hüftbereich in die Natur-Latexmatratze einsinken, wodurch Druckstellen vermieden werden. Natur-Latexmatratzen sind hochelastisch und sorgen damit für eine maximale Auflagefläche des Körpers auf der Natur-Latexmatratze, was den Druck auf einzelnen Auflagepunkten senkt und die Durchblutung der Haut und des Gewebes erhöht. Zudem werden die Bandscheiben und die Rückenmuskulatur entspannt. Wichtig ist dabei die Auswahl des richtigen Härtegrades je nach Körpergewicht.

Gerne helfen wir Ihnen an dieser Stelle weiter!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.